Über uns – Schulkonzept

Schulkonzept

„Schule im Grünen mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt, überschaubaren Strukturen und individueller Förderung“

Teilgebundener Ganztagesbetrieb
Duales Lernen und berufl. Ausbildung
Differenzierung
Kooperation gymn. Oberstufen

 


Liebe Schülerinnen und Schüler,

„Welche Schule ist nach der Grundschulzeit die beste für mich?“.

Das fragen sich jetzt viele von euch und auch eure Eltern. Dabei liegt die Antwort so nah, denn die AHS macht euch mit ihrem neuen Schulkonzept ein attraktives Angebot.

Das Konzept
Die integrierte Sekundarschule ermöglicht alle Schulabschlüsse:

  • Berufsbildungsreife (früher: Hauptschulabschluss)
  • erweiterte Berufsbildungsreife (früher: erweiterter Hauptschulabschluss)
  • Mittlerer Schulabschluss
  • Abitur (in Kooperation mit den OSZ Emil Fischer, Ernst Litfass, Georg Schlesinger)
  • duales Lernen – d.h., Verknüpfung von Lernen im Untericht und Praxisplatz in Kooperation mit Firmen (8./9. u. 10. Kl.)
  • Kooperation mit öffentlichen Trägern, finanzielle Mittel für Sport-, Kultur- und Freizeitangebote, Förderangebote in den Kernfächern und Ganztagsangebote mit Erzieher und Sozialpädagogen
  • maximal 26 Schüler/innen pro Klasse
  • keine Probezeit – kein Sitzenbleiben
  • gemeinschaftliches Lernen in Gruppen mit unterschiedlichem Lernniveau mit dem Ziel der individuellen Förderung
  • Ganztagsbetrieb an einem Tag

Wahlpflichtkurse

Unsere Schule bietet fünf Kurse an. Du musst dich für einen davon entscheiden.

Kurs I
Mathematik und Naturwissenschaften
E = mc2

Kurs II
Französisch
Bonjour!

Kurs IVa
WAT (Wirtschaft-Arbeit-Technik)
„Ich bin dann mal weg – in den Werkstätten!“

Kurs IVb
Deutsch-musischer Kurs / darstellendes Spiel
„Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?“

Kurs IVc
Sport + Fitness
„Auf die Plätze. Fertig. Los!“

Kurs IVd
EDV und Informatik
010000010100100001010011