Englisch an der AHS

Das Ziel unseres Fachbereichs ist es, unseren Schüler*innen mit der englischen Sprache ein Werkzeug mit an die Hand zu geben, um sich auf der ganzen Welt zu verständigen. Die Bedeutung von Englisch als Weltsprache nimmt mit der wachsenden Globalisierung immer mehr zu und wird in vielen Berufen heutzutage als Grundlage vorausgesetzt.
Derzeit unterrichten an der Albrecht-Haushofer-Schule acht Lehrkräfte das Fach Englisch. In allen Jahrgangsstufen wird der Englischunterricht als Hauptfach mit 4 Wochenstunden binnendifferenziert erteilt.
In der Jahrgangsstufe 7 schreiben unsere Schüler*innen eine Lernausgangslage, wodurch der Leistungsstand nach der 6. Klasse ermittelt wird und die Schüler*innen nach Grund- und Erweiterungskurs eingeteilt werden.
In der Jahrgangsstufe 8 nehmen alle Schüler*innen an der Vergleichsarbeit VERA 8 teil.
Am Ende der zehnten Klasse wird die zentrale Abschlussprüfung zur Erlangung des Mittleren Schulabschlusses durchgeführt. Dabei werden alle Schüler*innen sowohl schriftlich als auch mündlich im Fach Englisch geprüft.

Die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 7-10 können zudem freiwillig am Englischwettbewerb ‚The Big Challenge‘, der jedes Jahr im Mai stattfindet, teilnehmen. In diesem Wettbewerb können die Schüler*innen ihre Kenntnisse prüfen und sich mit anderen Schüler*innen von anderen Schulen deutschlandweit messen. Dabei gibt es auch viele tolle Preise sowie Auszeichnungen zu gewinnen.
Darüber hinaus sind Sprachreisen nach England möglich, wobei unsere Schüler*innen in Gastfamilien untergebracht sind, um ihre erworbenen Englischkenntnisse im Alltag anwenden zu können.
Wir arbeiten mit dem Lehrwerk „Lighthouse“ von Cornelsen, welches ein umfangreiches Angebot an Lehr- und Lernmöglichkeiten bietet. Damit werden gemäß des Rahmenlehrplans gezielt die verschiedenen Kompetenzen Listening, Reading, Speaking, Viewing und Mediation mittels anschaulicher und gut verständlicher Aufgabenformate geschult.

We are looking forward to seeing you soon!